Hunde von ca. 4-6 Monaten

Hunde von ca. 6-8 Monaten

 

Unsere Junghundekurse begleiten Hund und Hundebesitzer über die schöne, aber durchaus auch nicht immer leichte Zeit des Erwachsenwerdens.

 

Mit Ruhe und Konsequenz wird an das Lernen und Vertiefen der Grundkommandos und den theoretischen Grundlagen des Lernens herangegangen.

Das kontrollierte Spiel mit Gleichaltrigen, aber auch der Umgang mit erwachsenen Hunden spielen eine wesentliche Rolle des Kurses.

 

Der Hundebesitzer soll lernen, gelassen,  aber mit einer klaren Linie mit eventuellen schwierigen Phasen (z.B. Geschlechtsreife, Angstphase) seines Jungspundes umzugehen.

 

Es wird viel an der Mensch-Hund-Beziehung gearbeitet, aus dem Hund und seinem Besitzer soll immer mehr ein Team werden, welches mit viel Spaß und gegenseitigen Vertrauen zu kleinen und großen Erfolgen kommt.

 

Die Einteilung in die Gruppen erfolgt vorrangig nach dem Alter, kann und muss aber je nach Hund individuell gestaltet werden.

Deshalb kann es auch vorkommen, dass ein Junghund mal länger in den Welpenstunden bleibt, aber auch, dass ein bereits erwachsener Hund mal einen Junghundekurs besucht.