Hunde von ca. 10-16 Wochen

 

Unsere Welpenspielstunden sollen zum einen Hilfestellung für den Besitzer bei all seinen Fragen und Problemen rund um das Zusammenleben mit seinem Welpen sein und zum anderen den Zwergen die Möglichkeit bieten in sicherer Umgebung verschiedenste Umwelteinflüsse (z.B. verschiedene Untergründe, Geräusche, andere Menschen) kennen und meistern zu lernen, Bindung zum Hundeführer aufzubauen sowie im kontrollierten Spiel mit Gleichaltrigen den Umgang mit Artgenossen zu lernen.

 

Gerade in der sensiblen Phase der Sozialisierung ist es wichtig, dass die Welpen vorsichtig gefordert und entsprechend gefördert werden. Nur dann kann aus einem unbedarften Welpen ein ausgeglichener und selbstbewusster Hund werden.