Hoopers Agility Dog Dance 25.4.2020

 

HOOPERS AGILITY UND Dog Dance WORKSHOP mit Lukas (Supertalent und Falco)

Habt ihr schon einmal was von Hoopers Agility gehört? 
Bei dieser noch ziemlich jungen Sportart geht es ähnlich wie beim klassischen Agility darum, dass der Hund einen Parcours mit bis zu 20 Hindernissen durchläuft. Die große Herausforderung liegt allerdings nicht in der Sprungkraft sondern an der Führtechnik. Der Hundeführer bekommt im Parcours nämlich nur einen gewissen Bereich, in dem er sich bewegen darf. Von dort aus wird der Hund mittels Wortkommandos durch die Geräte geleitet. Hoopers Agility ist sowohl für junge sportliche, als auch für ältere Hunde oder jene mit Handicap gut geeignet, denn es gibt keine Sprünge oder andere Geräte, die die Gelenke belasten.
Hast du schon einmal etwas von Dog Dance gehört? 
Hierbei handelt es sich um eine Hundesportart, bei der verschiedene Tricks und Positionen vom Hund gemeinsam mit Musik zu einer Choreographie verbunden werden.

Wann: Samstag, 25.4.2020 um 10 Uhr (Ende je nach Teilnehmeranzahl - 2 bis 3 Gruppen mit jeweils 4 Hund-Mensch-Teams ca. 16 Uhr)

Wo: ÖGV Perchtoldsdorf (Wegbeschreibung auf unserer Homepage www.oegvperchtoldsdorf.at)

Anmeldung: per Mail an oegvperchtoldsdorf@gmx.at

Kosten: Euro 75,-- für aktive Teilnahme und Euro 20,-- für Zuschauer
Achtung - begrenzte Teilnehmerzahl! (Nach Überweisung ist die Teilnahme fix)

ÖGV Perchtoldsdorf

IBAN: AT243225000004006441

BIC: RLNWATWWGTD

 

Wir freuen uns auf dieses Workshop und Eure Vierbeiner.

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Hund und im Freien

 

Longieren am 16.5.2020

Wir freuen uns auf Michaela Mayrhofers Workshop LONGIEREN bei uns im Mai! Anmeldungen via E-Mail an oegvperchtoldsdorf@gmx.at

Workshop LONGIEREN mit Michaela Mayrhofer

Longieren ist die Königsdisziplin des Miteinanders und eine einzigartige Möglichkeit zur Verbesserung der Kommunikation mit dem Hund und zur Stärkung des Vertrauens.
Der Mensch steht beim Longieren (letztendlich) in der Mitte eines gesteckten Kreises, und leitet den Hund, der sich außerhalb des Kreises befindet, mit Blicken, Körpersprache, Körperhaltungen und Handzeichen.
Longieren ist somit das perfekte Kommunikationstraining für Mensch und Hund.
Geeignet ist Longieren als Hundesport ganz besonders für Hunde, welche nur wenig Interesse an ihrem Menschen haben, aber auch für Hunde, welche übertrieben aufdringlich sind.
Auch ängstliche Hunde profitieren sehr vom Hundesport Longieren, da sie schlussendlich lernen, sich an ihrem Menschen zu orientieren und zu vertrauen.
So ist Longieren für jeden Hund geeignet, ob vom sportlichen Aspekt oder als Unterstützung in der Hund-Mensch-Beziehung.

Wann: Samstag, 16. Mai / 13:00-17:00 Uhr

Wo: ÖGV Perchtoldsdorf
Anmeldung: Ausschließlich per E-mail an oegvperchtoldsdorf@gmx.at

Kosten: Für Mitglieder 35,- Euro,
für Nicht-Mitglieder 45,- Euro (erst nach Überweisung ist der Platz fix)
Achtung, begrenzte Teilnehmeranzahl!

ÖGV Perchtoldsdorf

IBAN: AT243225000004006441

BIC: RLNWATWWGTD

 

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme! 

Bild könnte enthalten: 1 Person, Hund und im Freien